Wahlkampf vs. Regierungsrealtität

Welche Inhalte der Wahlkampfkommunikation haben langfristige Gültigkeit? Nach der Stimmauszählung beginnt sowohl für Regierungs- als auch für Oppositionsfraktionen der schwierige Aushandlungsprozess zwischen eigenen Zielformulierungen, den Interessen der Partner sowie den vielfältigen administrativen, legislativen und fiskalischen Restriktionen. Welche Inhalte haben die Wähler bevorzugt, welche Themen haben langfristig die Chance, die politische Agenda zu bestimmen?

« zurück